HalliHallo Tiffi

(Diesen alten Text habe ich heute auf unserem alten Computer gefunden! Bis 2004 hatten wir unsere eigene Familien-Homepage und Tiffany Elfriede Ponzelmeier war die offizielle Inhaberin. Alle aus unserer Familie hatten dort ihre eigene kleine Ecke – und so hatte Tiffi sich in ihrem Eckchen vorgestellt. Ich übernehme ihn hierher ohne Veränderungen und in der Originalfassung – Tiffi hätte es sich so gewünscht!)

HalliHallo, ich bin die Webmistress dieser Homepage, denn ohne mich würde das hier alles gar nicht stehen – aber das ist eine andere und ganz lange Geschichte!!

Mein Name ist Frau Tiffany Elfriede Ponzelmeier. Ich finde diesen Namen ziemlich blöde und werde um liebsten einfach Tiffi genannt – einige nennen mich aber auch TiggiDee.

Ich wurde am 19.01.1997 irgendwo in Deutschland geboren. Wo genau, dass weiß keiner mehr, weil ich damals zum „Fahrenden Volk“ gehörte. Ich wurde schlecht behandelt: Erst immer in einem Meerschweinchenkäfig eingesperrt, später vor dem Campingbus angebunden. Die Kinder quälten mich ewig, ich durfte nie spielen und mein Halsband war so eng, dass es richtig in die Haut eingewachsen war.

Mit gut vier Monaten hatte ich die Nase voll davon und bin einfach abgehauen – und ich hatte das Glück meines Lebens. Wir waren zu der Zeit im Raum Hannover unterwegs und schon auf meinem ersten Trip in die Freiheit lief mir meine spätere Freundin und Ziehmutter Leika über den Weg. Sie hatte ihr Frauchen dabei und beide waren mir sofort so sympathisch, dass ich ihnen einfach nach Hause folgte. Und da bin ich bis heute geblieben – die beiden hatten mich einfach bei sich aufgenommen – ohne wenn und aber!

Ok, so einfach war das am Ende dann doch nicht, weil die anderen mich unbedingt zurück haben wollten – da war dann was mit Polizei und Tierheim – und beschlagnahmt wurde ich auch noch … aber am Schluss wurde alles gut!

Leika lebt heute leider nicht mehr – und sie fehlt uns allen ganz doll. Aber mein Frauchen ist immer noch die alte – und ein neues Herrchen ist ja kürzlich auch dazugekommen.

So, das zu meiner Geschichte.

Was ich überhaupt nicht mag ist, neben einen Fahrrad herlaufen zu müssen – das ist langweilig – da trödel ich immer extra, bis Frauchen absteigt oder es langsamer weitergeht. Am liebsten tu ich rumtoben und Stöcken oder anderen Wurfgeschossen nachlaufen. Am allerbesten ist es, wenn Frauchen mit mir ums Stöckchen kämpfen tut. Und Quietschteile aller Art sind einfach spitze.

Ich habe auch eine Ausbildung als Rettungshund gemacht – aber kurz vor dem Ende abgebrochen. Die Leute fanden es immer doof, dass ich nie bei den gefundenen Opfern geblieben bin. Ich hatte immer gebellt (angezeigt), wurde gelobt und bin dann zu Frauchen zurückgerannt. Beim Opfer bleiben, bis Hilfe kommt fand ich einfach zu blöde – Rettungshunde müssen das aber so machen!

Heutzutage bin ich so ein richtiger Gartenhund geworden. Ich trinke am liebsten Wasser aus dem Schlauch – Trinknäpfe sind total uncool – und hüte unsere Kaninchen und Hühner. Außerdem muss ich immer auf Herrchen und Frauchen aufpassen, dass die nicht andauernd meine tolle Stöckchensammlung, die ich mir mühevoll auf dem Rasen zurechtlege, durcheinanderbringen oder gar wegwerfen. Bei Wind und Wetter – egal ob Sonne oder Regen – draußen sein, dass ist das, was ich unter einem Hundeleben verstehe.

Ach ja, die Leute sagen immer, dass ich gut hören kann – aber auf so eine richtige Sportausbildung hätte ich heute gar keine Lust mehr. Ich kann diese sinnlosen Vierecke, die Hund dort ablaufen muss, einfach nicht einsehen. Aber die wichtigsten Sachen wie „Platz, Sitz, Hier, Komm, Pfui, Aus, am Rad, usw.“ kann ich locker – sagt auch mein Frauchen, die dann immer ganz stolz ist. Dafür brauch ich auch so gut wie nie an die Leine. Und, dass Hund nicht alleine über die Straße laufen darf, weiß ich auch (meistens).

So, jetzt weiß ich nichts mehr – außer, dass ich Leckerli aller Art liebe – also immer her damit!

Liebe Grüsse
Tiffi

Na, dann mal ran an die Tasten und einen Pfotenabdruck dagelassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s