"Stadt der Hunde" ab 12.12.2012 im Buchhandel

Die „Stadt der Hunde“ war mein erster längerer Text in zwei Teilen, den ich alleine verfasst und in meinem Blog „Fabelschmiede und Wortsalat“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht habe. Eigentlich war der Blog ausschließlich zu diesem Zweck entstanden. Einmal angefangen, ließen mir meine Ideen aber keine Ruhe mehr. Ich hatte regelrecht Feuer gefangen und eine neue Leidenschaft für mich entdeckt. Heute stehen der Öffentlichkeit dort über 50 kleine Geschichten, Essays und einfach nur kleine Texte zum Lesen zur Verfügung. In diesem kleinen Buch findet sich eine Auswahl davon. Der ursprüngliche Text, der diesem Buch seinen Titel gegeben hat, ist allerdings dort geblieben, wo er sich am wohlsten fühlt – frei zugänglich im Internet, lesbar für alle!

Ich schreibe sehr gerne über meine Hunde und mein Leben mit ihnen. Oft entstehen meine Geschichten einfach nur durch Beobachtung meiner geliebten Vierbeiner, durchwachsen von einer gehörigen Portion Fantasie. Menschen kommen in den Texten der Fabelschmiede auch vor, in der Regel als Begleiter ihrer Hunde. In einigen Texten spielt mein verstorbener Mann eine große Rolle – diese Texte stellen die eher besinnliche Seite meines Schreibens dar und dürfen in diesem Buch nicht fehlen.

Ich schreibe gerne genau so, wie die Worte und Sätze in meinem Kopf entstehen. Der Eindruck, dass ich oft Grundregeln der deutschen Grammatik und Rechtschreibung nicht berücksichtige, ist berechtigt. Viele Texte haben einen experimentellen Charakter und der Titel „Wortsalat“ ist durchaus mit Bedacht gewählt. Weiterhin habe ich versucht, den doch eher spontanen Charakter des BlogSchreibens zu erhalten.

An das Ende dieses Buches stelle ich vier Texte, die von mir im Blog unter dem Titel „do you speak podengo?“ veröffentlicht wurden und die vor einer kleinen Weile als Booklet mit dem Titel „Lets speak Podengo!“ in gleichen Verlag herausgegeben wurden.

Die Fotos im Text sind zum Teil schon sehr alt und wurden bereits etliche Male hin- und herkopiert. Obwohl sie dadurch erheblich an Qualität verloren haben, möchte ich auf eine wenigstens teilweise Veröffentlichung dieser Bilder nicht verzichten. Ich bitte dieses zu entschuldigen!

Nunmehr wünsche ich Ihnen und Euch eine gute Unterhaltung in der Welt der Fabelschmiede und viel Freude beim Lesen unserer kleinen Erzählungen.

Herzlich willkommen im Leben von Luna Blue Tausendschön, Milow dem Halunken und ihrer zweibeinigen Begleiterin.

 Cover-StadtderHunde-Ankündigung

ISBN 9-783848-225408
17,90 Euro (printbook)
11,99 Euro (ebook)

132 Seiten
23  Geschichten über die tollsten Hunde der Welt
27  farbige Fotos
2    Zeichnungen der Künstelerin Denise

Der gesamte Erlös der Autorin aus dem Verkauf des Buches geht an das Waldtierheim in Celle-Altencelle, welches in der Trägerschaft des Vereins aktiver Tierfreunde e.V., Im Sande 3, 29227 Celle betrieben wird!

Herzliche Grüsse
von
Severine mit Luna und Milow

Na, dann mal ran an die Tasten und einen Pfotenabdruck dagelassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s