Ich warte auf Dich!

„Wenn Du sehen möchtest, dann schließe Deine Augen!“

Ich kann Dich sehen und gestern abend lag ich neben Dir im Bett. Nur ganz kurz und für einen winzigen Augenblick. Ich habe mit Luna gekuschelt und mit dem Milow getobt. Das war richtig schön! Ich war zu Besuch, wie so oft und Du hast von mir geträumt. Dein Geruch beim Schlafen und die Geräusche, die Du Schnarchen nennst. Du fehst mir so sehr und ich warte auf Dich!

Du glaubst, ich wäre gestorben, doch das ist gar nicht wahr. Ich bin nur nach Hause gegangen, denn Seelen sterben nicht!  Sie gehen heim, dorthin, von wo sie gekommen sind, bevor sie auf diese Welt kamen. Manche nennen es das Licht und andere den Himmel oder den Ort, an dem die Liebe ihren Ursprung hat. Da wohne ich jetzt und dort warte ich auf Dich!

Seelen sind ewig und verbundene Seelen bleiben ewig verbunden. Liebe geben und Liebe erfahren, so lautete der Auftrag hier unten. Vierzehn lange Jahre an Deiner Seite, ein ganzes Leben und wir haben einen klasse Job gemacht. Da war so viel Liebe und ich habe alles mitgenommen – aber ich war bei Dir nur zu Besuch! Vierzehn wundervolle Jahre, deshalb warte ich auf Dich!

Sterben ist nicht endgültig, glaube mir. Das Leben ist nicht wie eine Kerzenflamme, die ausgeblasen wird und dann einfach weg ist. Der Tod ist nichts weiter als ein Horizont, über den die Seele beim sterben geht. Grüne Wiesen, unendliche große Felder und einen riesigen Wald gibts hier. Der Himmel ist immer blau und wir alle sind gesund. Ist das nicht toll?

Hier warte ich auf Dich, bis Du kommst!

Tiffi

Diesen Artikel und mehr findet Ihr in unserem neuesten Buch:

Ab sofort im Buchhandel erhältlich, bei Amazon (Klick auf Cover!) und in jedem anderen Buchladen!

Ich bin hier bloß der Mensch‭ ‬-‭ ‬Geschichten mit Hund
Severine Martens
Monsenstein‭ & ‬Vannerdat,‭ ‬2014
12,90‭ ‬Euro
ISBN:‭ ‬978-3-95645-394-6‭