Der heilige Ort

Finde einen heiligen Ort für Deine Müdigkeit.
Suche eine Atmosphäre, in der Du wachsen kannst.
Entdecke, dass Zerbrechlichkeit Stärke ist und Verletzbarkeit Nähe schafft.
Baue an Deiner inneren Stärke, die die äußere Welt tragen wird.
Stelle fest, wo die Mitte Deines Lebens ist, und lass ihren Wert Dein Leben durchsetzen.
Lasse alles los, was Du nicht bist.
Umarme, was Du bist.
Betrachte die Welt mit Vorsicht, liebe sie mit Leidenschaft.
Wachse wie Unkraut, stehe wie ein Baum.

Sei Du!

Aus: ‚Imperative‘ von Ulrich Schaffer

Zum vierten mal alleine und ohne Dich! Dankeschön für alles, was war und, was heute noch ist! Zum vierten mal Rosen aus dem Nirgendwo und zum vierten mal ‚happy Birthday to me‘ … und immer wieder, das ist halt so: Alles wird gut und es wird es auch!