Das Leben ist mupflich!

Mupfen wir also die Gelegenheit und nehmen wir uns die Zeit die wir brauchen.‭ ‬Mupfen wir es aus und nehmen und die Zeit für uns selbst!“  – Luna Blue Tausendschön -‭

Milow der HalunkeDas Leben ist mupflich,‭ ‬sagt klein Luna,‭ ‬und verschwindet wieder unter der Bettdecke.‭ ‬Nur noch ihre kleine schwarze Lakritznase schaut hervor und der Rest des Hundes schnurchelt sich wieder zufrieden ins Traumland.‭ ‬Jetzt stehe ich mit dem Milow alleine auf dem Flur und unsere morgendliche Geschäftsreise zu dritt kann ich wohl vergessen.‭ ‬Es regnet,‭ ‬und zwar im Mengen,‭ ‬und wenn es in Mengen regnet,‭ ‬funktioniert Luna nicht mehr.‭ ‬Alleine das prasselnde Geräusch auf unseren schrägen Dachfenstern reicht für sie aus:‭ ‬Eine entsetztes Gesicht,‭ ‬ein verzweifelter Blick und‭ *‬schwupps‭* ‬ist sie wieder die Treppe hoch und im Schlafzimmer verschwunden.‭ ‬Also ziehe ich mit dem Halunken alleine los‭! ‬Allerdings nur kurz,‭ ‬mal eben den Garten und den Zaun kontrollieren,‭ ‬die morgendlichen Botschaften seiner Kollegen überschreiben und dann ebenfalls wieder rauf in die warme und trockene Bude.‭ ‬Schnell in die Küche und gucken,‭ ‬ob auf dem Boden noch Krümel von gestern abzuwischen sind‭ ‬-‭ ‬und dann ins Wohnzimmer und rauf aufs Sofa.‭ ‬Luna,‭ ‬die inzwischen wieder aufgetaucht ist,‭ ‬schnüffelt ihm am Hintern,‭ ‬überlegt ganz kurz ob sie auch mal müsste und lässt sich mit einem‭ *‬Plumps‭* ‬neben ihn fallen.‭ ‬Als ich in die Küche gehe,‭ ‬hebt der Milow kurz den Kopf und überlegt,‭ ‬ob sich das aufstehen für ihn lohnen könnte.‭ ‬Die vertrauten Geräusche lassen ihn aber ahnen,‭ ‬dass ich mit meinem Frühstück bald wieder auftauchen würde,‭ ‬und er bleibt neben Luna liegen.‭ ‬Wenig später sitze ich mit meinen Marmeladen-Stullen zwischen den beiden auf dem Sofa und wir drei lassen es uns schmecken.‭ ‬Warum extra aufstehen,‭ ‬wenn man sein Fraule durch und durch kennt und sowieso immer alles so kommt wie es kommt.‭ ‬Ich bringe mein Tellerchen brav in die Küche,‭ ‬Milow passt genau auf,‭ ‬ob auf dem Weg noch was herunterfällt,‭ ‬und kurze Zeit später nickern die beiden wieder ein‭! ‬Warum in Hektik verfallen,‭ ‬wenn es keinen konkreten Anlass dazu gibt,‭ ‬und warum grundlos herumlaufen,‭ ‬wenn man auch dösen kann.‭

Manchmal beneide ich die beiden,‭ ‬vor allem wenn ich selber mal wieder nicht weiß wo mir der Kopf steht und vor lauter Aktivismus gar nicht schaffe.‭ ‬Wie viel angenehmer wäre es da gewesen,‭ ‬einfach auf dem Sofa sitzen zu bleiben,‭ ‬die Beine hochzulegen und erst aufzustehen,‭ ‬wenn es wirklich Sinn gemacht hätte.‭ ‬Kluge Hunde habe ich hier,‭ ‬einfach nur schlau und ich sollte mir ein Beispiel dran nehmen.‭ ‬Eine Geschichte könnte ich darüber schreiben,‭ ‬kommt mir so in den Kopf,‭ ‬und schon wieder springe ich auf.‭ ‬Das Leben ist mupflich,‭ ‬grunzte Klein Luna,‭ ‬und der Halunke fügte hinzu,‭ ‬ich solle nicht solch eine Hektik machen‭! ‬Beide verschwinden im Schlafzimmer,‭ ‬wollen dort in Ruhe weiter dösen und ich klappe mal wieder das Labtop auf‭! ‬Ein leises Schnarchen lässt mich aufhören und wie ich aufstehe,‭ ‬dringt ein leises Fiemen an meine Ohren.‭ ‬Luna liegt im Bett auf dem Rücken,‭ ‬träumt einen kleinen Traum und rennt mir ihren Beinen den Wolken hinterher‭ ‬-‭ ‬der Milow schnarcht mit den Holzfällern um die Wette.‭ ‬Das Leben ist mupflich,‭ ‬fällt mir wieder ein,‭ ‬und ich brauche nicht lange zu überlegen.‭ ‬Ich schnappe mir ein dickes Buch aus dem Regal,‭ ‬lege mich zu den beiden auf das Bett und fühle mich fast ein bisschen wie meine Hunde.‭ ‬Nicht nur Weihnachten ist die Zeit der Besinnleichkeit und‭ ‬-‭ ‬mal ehrlich‭ ‬-‭ ‬bald wird uns der Alltag wieder in seine Fänge nehmen.‭ ‬Mupfen wir also die Gelegenheit und nehmen wir uns die Zeit die wir brauchen.‭ ‬Mupfen wir es aus: Die Zeit für uns selbst!‭

Luna Mupflich


Luna & MilowMoin Moin!

Das war mal wieder ein kleiner Text von unserem Fraule. Hat er Euch gefallen? Ja? Dann abonniert uns doch gleich via Mail. Einfach unten rechts auf das blaue Nuppsi mit dem +folgen tippsen und für jeden neuen Artikel eine kurze Mail erhalten. Oder Ihr folgt uns auf Facebook oder Twitter – das geht auch.

Yeah! und schön, dass Ihr uns hier besucht habt. Wir freuen uns auf ein Wiederlesen! … Luna Luninata und der Milow H. Halunke.