Der Engel

Plötzlich erschien direkt vor mir ein wunderschöner Engel, leuchtend und mit Flügeln auf dem Kopf – was mir aber gar nicht seltsam vorkam. Mit seinen großen schwarzen Augen schaute er mir direkt in die Seele und mein Herz füllte sich bis zum Anschlag mit Liebe. Eine Aura aus Licht umgab ihn und meine Hände konnten sein helles samtweiches Haar spüren.

So etwas hatte ich noch nie erlebt! … … Mehr Der Engel

Ich bin hier bloß der Mensch

Bin ich eine gute Scheffin? Sollte ich überhaupt eine Scheffin sein? Dieses mit dem Rudel- und Alpha-Dings ist ja sowas von out. Oder ist es inzwischen schon wieder in? Die kynologischen Forscher (was ist das eigentlich?) können sich ja einfach nicht einigen und alle hacken aufeinander rum – alle anderen auch! Also Bauchgefühl ist auf jeden Fall hipp und Cool-Sein in jeder nur denklichen Situation auch. … … Mehr Ich bin hier bloß der Mensch

In der Stadt

Gestern sind wir in der Stadt gewesen, da wo ganz viele Hunde und Menschen herumlaufen und es überall ganz toll riecht – aber auch wirklich überall. Mir gehört da jetzt jeder Laternenpfahl, ich habe mich allen Hundekollegen laut und deutlich vorgestellt und vor der Sparkasse habe ich einen großen Haufen gemacht. Das würde schon passen, hatte das Fraule gesagt, und dann hat sie ein ganz komischen Gesicht gemacht, weil sie keine Plastiktüten in der Tasche hatte. Das war lustig! … Mehr In der Stadt

Der Mensch

Das Fraule ist ein Mensch, jedenfalls haben wir mal gehört, das man das so sagt. Menschen sind sehr seltsame Geschöpfe, manchmal sogar komisch. Auf jeden Fall sind sie anders als wir Hunde und wir haben hier immer was zu lachen. Wir sind sehr froh, keine Menschen zu sein! … … Mehr Der Mensch

Das Leben ist mupflich!

Das Leben ist mupflich,‭ ‬sagt klein Luna,‭ ‬und verschwindet wieder unter der Bettdecke.‭ ‬Nur noch ihre kleine schwarze Lakritznase schaut hervor und der Rest des Hundes schnurchelt sich wieder zufrieden ins Traumland.‭ ‬Jetzt stehe ich mit dem Milow alleine auf dem Flur und unsere morgendliche Geschäftsreise zu dritt kann ich wohl vergessen. … Mehr Das Leben ist mupflich!

Das artgerechte Frauchen

Ich verlasse meine ungemütliche Sitzbank und krabbele auf alle Vieren über den Rasen,‭ ‬zielstrebig auf eine Stelle zu von der ich mir einbilde,‭ ‬dass sie unglaublich gut riecht.‭ ‬Auf dem ganzen Weg mache ich ein verzücktes Gesicht und am Ziel angekommen stecke ich laut schnüffelnd immer wieder meine Nase ins Gras.‭ ‬Im Wechsel mit meinen Schnüffelattacken kratze ich mit meinen Händen links und rechts von der guten Stelle regelrechte Furchen in die Erde.‭ ‬Zwei vorbeikommende Spaziergänger und ihre fragenden Gesichter ignoriere ich,‭ ‬obwohl mir schon auffällt,‭ ‬dass die eine Weile am Zaun stehen bleiben und mich skeptisch beobachten.‭ ‬Aber ich habe gerade für solche Banalitäten keine Zeit. … … Mehr Das artgerechte Frauchen

Superpodilito … !

‭„Am fünften Tag machte Gott die wilden Tiere und das Vieh und alles, was auf dem Boden kriecht, alle die verschiedenen Arten. In der Nacht darauf wurde er nochmal wach und sah, dass es nicht gut geworden war.“ Genesis 1,25 var. H.Lunke Als der liebe Gott nach dem fünften Tag nicht schlafen konnte,‭ ‬stand er … Mehr Superpodilito … !

Die Ratte

Die kleine Ratte ist alt geworden! Alt, grau und fast ein bisschen unansehnlich. Früher einmal war sie schwarz. So richtig schwarz, wie nur Ratten schwarz sein können. Jedenfalls glaube ich das und ich habe es in der Vergangenheit immer so gesehen. Es ist noch gar nicht so lange her, da fielen mir die ersten grauen … Mehr Die Ratte

Ich geh‘ ins Bett

Gebrauchsanleitung fürs Kaffee-Trinken:‭ ‬Immer am Henkel festkrallen und das große Loch nach oben halten,‭ ‬dann kann nichts passieren‭! ‬Dieser Tag fing nicht gut an und Gebrauchsanweisungen sind auch nur gut,‭ ‬wenn man sie befolgt.‭ ‬Das beste an diesem Morgen war,‭ ‬dass ich einen Zweitbecher und diverse Putzlappen besitze.‭ ‬Das morgendliche Gassi verlief überraschend geschmeidig,‭ ‬obwohl … Mehr Ich geh‘ ins Bett

So!

Das beste Wort der Welt ist,‭ ‬wenn das Fraule leise‭ „‬So‭!“ ‬sagt,‭ ‬dabei irgendwo herum sitzt und das brennende Stöckchen in den Stinkenapf wirft.‭ ‬Wenn die dann auch noch auf die Uhr guckt,‭ ‬aufsteht und sich ihre Füße für draußen anbaut,‭ ‬dann beginnt der beste Teil des Tages‭! „‬So!‭“ ‬ist unser Lieblingswort und das Fraule staunt manchmal nicht schlecht,‭ ‬wenn wir schon aufspringen und zur Tür laufen,‭ ‬bevor sie selber in die Gänge gekommen ist.‭ … … Mehr So!

Kloppekumpels (reload)

Heute hat der Milow auf der Hundewiese den Pille getroffen – die sind im Schnee gerannt wie kleine Irrwische, haben sich gebalgt, geschuppst und gekloppt, haben sich über die Schnauze gebissen, mit den Zähnen gerasselt und sich gegenseitig die Ohren abgeknabbert, sind zuhause zufrieden und erschöpft Seite an Seite eingeschlafen und sind wahrscheinlich die besten … Mehr Kloppekumpels (reload)

Ein guter Tag!

Heute war ein guter Tag! Der Milow hat darauf verzichtet, alles und jeden anzupöbeln, und auch den Mohnkuchen auf dem Gehweg hat er fast liegen gelassen. Ich glaube wir haben einen neuen Hund, irgendwer muss ihn heimlich ausgetauscht haben und ich erkenne ihn kaum wieder! Bleibt das jetzt so? Droht uns jetzt ein langweiliges Leben … Mehr Ein guter Tag!